Vor dem Kauf sollten sie einen Make-up Test machen auf gutshausblog.de
- Fashion & Mode

Vor dem Kauf sollten sie einen Make-up Test machen

Auf der Suche nach dem passenden Make-up spielen viele Faktoren eine Rolle. Es soll eine abdeckende Wirkung und lange Haltbarkeit haben und dennoch nicht auffallen. Bei einem Make-up Test sollten die möglichen Produkte deshalb anhand von einigen Kriterien bewertet werden.

Der Farbton

Vor einem Vergleich ist es erst einmal wichtig, den richtigen Farbton zu finden. Es ist nicht empfehlenswert, das Make-up auf dem Handrücken zu probieren, denn hier ist die Haut meist dunkler als im Gesicht. Wer die Produkte jedoch nicht auf der Gesichtshaut testen möchte, kann den Unterarm heranziehen. Hier ist die größte Ähnlichkeit mit der Hautfarbe im Gesicht gegeben. Das Make-up sollte nicht zu dunkel sein, damit keine Ränder zu sehen sind. Das optimale Make-up entspricht genau der Hautfarbe und verschmilzt bei der Anwendung mit dem Teint.

Der Produkttest

Nachdem der richtige Farbton gefunden wurde, kommt es nun zum Produkttest. Um die Eigenschaften zu überprüfen, kann durchaus der Handrücken herhalten. In den Drogerien stehen extra Tester bereit. Die Konsistenz ist beim Herausdrücken aus der Tube zu erkennen. Ist das Make-up sehr flüssig, läuft man Gefahr, Flecken beim Auftragen zu riskieren. Zu cremige Produkte dagegen lassen sich nur schwer verteilen und hinterlassen Streifen.

Ideale Konsistenz

Eine Mischung aus cremig und flüssig ist daher genau richtig. Der nächste Testpunkt ist die Deckkraft. Wie gut ein Produkt Unreinheiten abdeckt, lässt sich besonders gut testen, wenn ein Pigmentfleck vorhanden ist. Dabei lässt sich auch der Halt überprüfen. Nach mehrmaligem Wischen mit der Hand sollte das Make-up noch immer seine volle Deckkraft haben. Besonders nachteilig ist es, wenn Make-up einen sogenannten Masken-Effekt hat. Er nimmt dem Gesicht die Lebendigkeit. Deshalb ist es empfehlenswert darauf zu achten, dass das Make-up trotz guter Deckkraft immer mit der Haut verschmilzt.

Ergiebigkeit und Preis

Zwei weitere Punkte sind die Ergiebigkeit und der Preis. Wenn ein kleiner Klecks Make-up ausreicht, um das komplette Gesicht und das Dekolleté abzudecken, so ist es sehr ergiebig und reicht für einen längeren Zeitraum. Der Preis sagt nicht immer etwas über die Qualität eines Produktes aus. Wichtig ist der Test an der eigenen Haut, damit deutlich wird, ob ein Produkt vertragen wird, und um die oben genannten Punkte zu überprüfen. Auch derselbe Farbton kann bei unterschiedlichen Produkten anders wirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.