Alpaka Pullover: komfortabel bei Kälte und Wärme auf gutshausblog.de
- Fashion & Mode

Alpaka Pullover: komfortabel bei Kälte und Wärme

Die in Südamerika lebenden Alpakas, die den Lamas sehr ähnlich sind, müssen kalte Winter in den Hochanden überstehen, weswegen sie ein gutes Fell brauchen. Ihr dichtes Haarkleid ist so strukturiert, dass es sie optimal gegen Kälte und Regen schützt.

Mikroklima

Gleichzeitig sind die Tiere aber auch gegen starke Sonneneinwirkung gewappnet. Diese Vorteile der Natur kann sich der Mensch zu Nutze machen. Ein Pullover aus Alpaka-Wolle ist optimal für verschiedene Wetterbedingungen geeignet.

Warmer Pullover

Zunächst hält der Alpaka-Pulli sehr warm und ist besonders für kalte Wintertage geeignet. Dabei liegt er angenehm auf der Haut und ist außerdem sehr glatt. Deshalb kratzt Alpaka-Wolle auch nicht und fühlt sich weich und geschmeidig an. Andererseits schützt die Wolle der südamerikanischen Hochlandtiere auch vor zu großer Wärmeeinstrahlung.

Wärmeschutz inklusive

An heißen Tagen kann man seine Haut vor der brennenden Sonne schützen. Außerdem wiegen die Oberteile wenig und sind sehr leicht zu tragen. Ein weiterer Vorteil ist ihre Robustheit und Strapazierbarkeit, sie halten sich bei entsprechender Pflege über mehrere Jahre. In der Regel fusselt das Material nicht und zieht sich nicht zusammen.

Ansprechendes Design

Die Designs der Pullis können sehr verschieden sein. Die Tiere kommen in zahlreichen unterschiedlichen Farben vor, was schon alleine eine große Auswahl bietet, unter anderem diverse Schattierungen von Weiß, Gelb, Grau, Braun und Schwarz. Zudem werden Pullis mit Mustern oder Verschnörkelungen angeboten. Gerne wird auch ein Lama oder Alpaka auf die Kleidung eingestickt.

Kleidung aus den Anden

Seine Verwendung findet der Pullover vor allem bei den Einwohnern der Gebiete der Hochanden. Die Einheimischen wissen um die Vorteile der Natur und nehmen sich ein Beispiel an den robusten Alpakas, um die kalten Wintertage und vor allem Nächte zu überstehen. Aber auch in der Tourismusbranche verbreitet sich der Alpaka-Pulli zunehmend.

Südamerikanisches Souvenir

Er ist ein beliebtes Souvenir mit südamerikanischem, volkstümlichem Charakter, was meistens sehr gut ankommt. Auch Personen, die über einen längeren Zeitraum in Südamerika gelebt haben oder oft und gerne dorthin reisen, lernen die Kleidung aus dem Fellkleid der Andentiere zu schätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.